Image

Mit unseren Antipasti und dem selbstgebackenem Brot lieferten wir, nicht nur ein Stück unserer Individualität, sondern auch unsere Antipasti-Platten für Feste, Geburtstagsfeiern und Veranstaltungen.

...und größer, 2 + 5 = 7.

Mit viel Unterstützung unserer Marktkollegen, eröffneten wir dann, am 1.12.2000 unser Ladengeschäft. Carlotta war schon fast 1 Jahr alt und sortierte die Regale.

Bis heute sind uns viele Kunden vom Markt treu geblieben und ließen sich dann auch in unserer, am 15.03.2004 eröffneten Pizzeria kulinarisch verwöhnen. Hier kann man z.B. Pizza Alessandro genießen, benannt nach unserem vierten Kind Dezember 2001.


Inzwischen haben wir auch eine eigene Espressomarke "Espresso Marcello", der Kaffee, der uns allen am besten schmeckt!

Unser fünftes Kind "Pierluigi" begrüßten wir dann im Oktober 2006 und weihten seinen Namen unserer ersten gefüllten Pizza. Mit ihm aufdem Arm eröffneten wir dann im März 2007 ein Café in der Fritz-Reuter-Straße 7 in Schöneberg, welches inzwischen einen Holzofen für Brot, Pizza und Bruschette hat und in dem Sie sardische Spezialitäten genießen können.

Heute können sich unsere Kunden in der Fritz-Reuter-Straße 7, 10827 Berlin vom Frühstück, über Mittag, Kaffee, bis hin zum Abendessenvon einer lockeren, einfach italienischen Atmosphere hinreißen lassen und das Gefühl genießen, wie ein Familienmitglied behandelt zu werden.

Bei uns können Sie quatschen, lesen, entspannen... sich mit Freunden, der Familie oder zu zweit treffen und einfach wohl fühlen.

Sollten Sie in der Nähe sein, dann schauen Sie doch bei uns vorbei, aber nur noch bis zum 6.8.17!

Unser Weg geht weiter und führt uns in den Süden der Republik....

Wir freuen uns auf Sie!


Ciao Marcello, Anne, Gianluca, Enrico, Carlotta, Alessandro, Pierluigi