Image

Unsere ganz speziellen sardischen Weine kommen von drei ganz unterschiedlichen, aber jeder auf seine Weise sehr, besondere nWinzern.

Die Cantina Perseu gehört Gianfranco. Er bestellt die Weinfelder ganz traditionell, wie schon seine Eltern. Er hat uns bei unserem Besuch voller Stolz seine Felder, aber auch die Mandelbäume ,die Saubohnenfelder und die Umgebung gezeigt und erklärt. Wir haben von ihm die beiden bekanntesten sardischen Weinsorten, den roten Cannonau und den weißen Vermentino.

Ganz in der Nähe von Gianfranco, auch im grünen Herzen von Sardinien, auf einem Plateau, in einem mittelalterlichen Örtchen, in Ussaramanna, haben Roberta & Pietro Lilliu sich auf dem Gelände seines Vaters ihren Traum erfüllt. Pietro hat in Mailandstudiert und hat Roberta in Cagliari kennengelernt. Ihr gemeinsames Hobby, die Poesie, setzen sie in Ihren Weinkompositionen undden passenden Etiketten um. Ihre Reben, auch sie haben uns diesevoller Stolz gezeigt, werden von keinen Maschinen ber?hrt, allesist Handarbeit. Sie setzten Pflanzen zwischen die verschiedenen Rebenreihen, die dem Boden und damit den Trauben ganz besondereAromen verleihen und die Weine weniger Sulfite beinhalten. Wennman diese Cuveeweine trinkt, schmeckt man ganz besondereGeschichten.

Das Etikett mit dem rosafarbenen A und der Rose, steht für Ihren Beziehungsanfang und dessen Geschichte, die Liebe und die Poesie, es ist ein zarter Rosé aus der Cannonautraube. Das Pferd in Rotin der Verbindung mit dem B für Biazzu: ein starker, bodenständiger Mensch bezeichnet eine Komposition aus Cannonau, Bovale sardo, Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah, alles kräftige, tiefrote Weine.

Der dritte Winzer, den wir ausgesucht haben, ist ein sehr bekannter?nologe, der f?r die groflen Winzereien, wie Contini oderFranciacorta gearbeitet hat, und es auch immer noch tut. Ihn störte es seit langem, immer Lügen über Weine zu verbreiten, und auchverlogene Weine zu trinken, deshalb hat er mit seiner Frau ein richtiges Weinlabor errichtet, in dem er tolle Blends austüftelt. Aber als ihre Hauptaufgabe sehen die beiden die Wiederbelebunguralter sardischer Rebsorten an. Sie animieren die Weinbauern dieser alten Felder zur Rekultivation.

Weißweine

NRG BIANCO
(Nuragus)
0,75 l Flasche
41,00 €

BIRDIS
BIANCO
0,75 l Flasche
30,00 €

VERMENTINO
0,75 l Flasche
41,00 €
MALVASIA
LILLIU
0,75 l Flasche
41,00 €
VERMENTINO
PERSEU
0,75 l Flasche
28,00 €

Frizzante

Q BRUT
CLASSICO
0,75 l Flasche
43,20 €
Frizzante sui Lieviti
0,75 l Flasche
32,00 €